Ortsverband gegründet: Schnaittach im Blickpunkt der Franken

Montag, 25. März 2013 |  Autor:

Pressemitteilung:

„Partei für Franken“ gründet in Schnaittach ersten Ortsverband im Nürnberger Land

In der allmonatlichen Versammlung des Kreisverbandes Nürnberger Land, der „Partei für Franken“ wurde am Mittwoch, den 20. März der „Ortsverband Schnaittach“ gegründet.

Mit tatkräftiger Unterstützung von Wahlleiter Andreas Brandl, ebenfalls Mitglied des Kreisverbandes und Stimmkreiskandidat für die Landtagswahl, wurden an diesem Abend alle zu wählenden Ämter besetzt.

Die Schnaittacher Parteimitglieder wählten mit Uwe Singer eines ihrer aktivsten Mitglieder einstimmig zum ersten Vorsitzenden. Detlef Hossfeld und Bezirkstagskandidat Herbert Fuchs werden als seine Stellvertreter fungieren. Knut Hossfeld übernimmt die Position des Schatzmeisters und Torsten Wuttke die Kassenprüfung.

Als Ehrengäste des Abends waren der Parteivorsitzende Robert Gattenlöhner und seine Frau Elke anwesend, die den Schnaittachern ihre persönlichen Glückwünsche überbrachten.

Von links nach rechts – Ortsvorstand Uwe Singer, Kassenprüfer Torsten Wuttke, Stellvertr. Ortsvorstand Detlef Hossfeld, Stellvertr. Ortsvorstand Herbert Fuchs, Schatzmeister Knut Hossfeld.

„DIE FRANKEN“ des Kreisverbands Nürnberger Land, die schon seit Anfang des vergangenen Jahres mit Infoständen und zahlreichen Veranstaltungen einen intensiven Auftritt im ganzen Landkreis hatten, festigen nun ihre Position mit der Gründung des ersten Ortsverbandes im Landkreis. Ein weiterer Ortsverband in Feucht ist in der Planung.

Schnaittach hatte schon immer einen speziellen Platz im Herz der Partei für Franken, hatte man doch hier im März 2012 den Kreisverband Nürnberger Land gegründet und im Juni 2012 den „Arbeitskreis Frauen in Franken“ unter der Schirmherrin Elke Gattenlöhner ins Leben gerufen. Weitere Infoabende folgten und „DIE FRANKEN“ schlossen den Sommer 2012 mit ihrer Teilnahme am Schnaittacher Herbstmarkt ab.

Mit der Gründung dieses Ortsverbandes wollen sich DIE FRANKEN noch intensiver für die Belange Schnaittachs einsetzen und werden auch an den Kommunalwahlen 2014 teilnehmen.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Pressemitteilung

Aufgrund der erfreulichen Flut von Anfragen müssen wir die Kommentarfunktion leider vorübergehend abstellen. Vielen Dank für Ihre zahlreichen Zuschriften und Ihr damit zum Ausdruck gebrachtes Interesse an einem gleichberechtigten Franken in Bayern.

Kommentare und Pings sind geschlossen.